Main menu
DER BETRIEBSEINRICHTER PROFI WARENKORB EINLOGGEN NEUER KUNDEN KÄUFERSCHUTZ
tutorial to make website

Angebote des Monats

Angebote des Monats

27.50 EUR
zzgl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 7-10 Wertage

• Stahlrohrkonstruktion ø 22 mm
Sicherheits-Etagenbett, Angebot des Monats (Artikelnummer: CR01-3065-9006)
99.00 EUR
zzgl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 7-10 Wertage

• Liegefläche 90 x 200 cm
• Sicherheitspaket inkl. Leiter
• leichte Lackschäden
389.23 EUR
zzgl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 7-10 Wertage

• 6 Schubladen
• Vollauszug
• Traglast pro Schublade: 70 kg

Ausstellungsraum • Showroom • Ausstellungsraum • Showroom • Ausstellungsraum • Showroom

 

Der Betriebseinrichter Profi

Einen Spind kann man zusammen mit weiteren Soinden in mehreren Reihen hintereinander aufstellen. So lassen sich Kleidung und Wertsachen von Mitarbeitern oder Kunden platzsparend im Spind verstauen. Prinzipiell wird unterschieden in Spind, Garderobenschrank, Fächerschrank und Schließfachschrank. Einen Schließschrank verwendet man besonders häufig in Bahnhöfen und Schulen zum Verschließen von persönlichen Gegenständen. In einem Spind werden Kleidung oder Taschen untergebracht. Synonym gebraucht man auch die Begriffe Fächerschrank, Garderobenschrank, Stahlkleiderschrank oder Mitarbeiterschrank.

 

Ein guter Garderobenschrank sollte natürlich Belüftungslöcher oder Lüftungsschlitze haben. Mit randlosen Innenflächen kann eine leichte Reinigung erzielt werden, was einen Mehrwert darstellt. Durch Schrankfüße oder Bodensockel am Spind erreicht man ein bodenschonendes Aufstellen. Grund- und Aufbauelemente eines Artikelmodells sind individuell kombinierbar, so dass ein variabler Aufbau erzielt werden kann. Ein verschließbarer Spind ist mit Zylinderschloss, Hauptschlüssel oder Schließanlage, Vorrichtungen für Vorhängeschlösser oder einem Sicherheitsdrehriegelverschluss erhältlich. Letzterer kann durch Überdrehen nicht aufgebrochen werden. Mit einer Dreipunktverriegelung wird auch am oberen und am unteren Ende am Garderobenschrank verriegelt. Schonend für Schranktüren und schalldämpfend ist ein Spind mit Gummipuffer. In Feuchträumen werden elektrolytisch verzinkte Spind- und Garderobenschränke aus Edelstahl empfohlen. In der Schule oder anderen öffentlichen Einrichtungen sollte stabiles und langlebiges Material wie Stahl für den Spind verwendet werden, der durch eine Wölbung nach außen widerstandsfähiger wird. Hohe Qualitätsstandards ermöglichen Langlebigkeit für den Spind. Platzsparend ist ein Raumsparschrank oder ein Z-Schrank.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Ablehnen