Besprechungsstühle

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Sitzkomfort für positive Gesprächsergebnisse - Besprechungsstühle

Konferenzen, Schulungen oder Besprechungen können sich lange hinziehen, bis ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht ist. Während der gesamten Dauer ist bei den Beteiligten eine hohe Konzentration erforderlich. Fördern Sie positive Gespräche mit einem angenehmen Sitzkomfort. Besprechungsstühle, in denen die Gesprächsteilnehmer sich wohlfühlen, finden Sie in unserem Sortiment.

  • Große Modellauswahl
  • Entspanntes Sitzen im Freischwinger
  • Konferenzstühle mit Rollen
  • Stapelstühle für die flexible Raumnutzung
  • Unempfindliche und robuste Materialien

Besprechungsstühle mit und ohne Armlehne, drehbar oder fest

Wenn Sie für Ihr Unternehmen Besprechungsstühle kaufen möchten, entdecken Sie ein abwechslungsreiches Angebot an unterschiedlichen Modellen. Der klassische Konferenzstuhl besteht aus einem Metallgestell mit gepolsterten Sitzflächen und Rückenlehnen. Die Stabilität der Stuhlbeine gewährleistet rundes, eckiges oder ovales Stahlrohr.

Die Stuhlgestelle sind in diversen Farben pulverbeschichtet oder verchromt. Sitzflächen und Rückenlehnen sind mit einem robusten Stoff oder Kunstleder bezogen.

Diese Modelle nehmen wenig Platz ein und eignen sich gut für kleine Gesprächsecken in Büros oder in Sozialräumen. Besprechungsstühle zur Einrichtung großer Sitzungssäle und Konferenzräume sind aufgrund des größeren Raumangebots häufig zusätzlich mit Armlehnen versehen.

Einen hohen Sitzkomfort bieten drehbare Schalensessel. Sitzflächen, Rückenlehnen und Armlehnen sind in einem Stück geformt und vermitteln ein angenehmes Sitzgefühl. Diese Modelle finden Sie

  • mit Polsterung
  • mit Kunststoffschale
  • mit Sitzschalen aus Holz

Sind Besprechungsstühle drehbar, erleichtern sie die Veränderung der Sitzpositionen und unterstützen aktives Sitzen.

Freischwinger - Besprechungsstühle ohne Hinterbeine

Bei seiner Entwicklung im Rahmen der Bauhaus-Bewegung in den 1920er Jahren ist der Freischwinger der erste Stuhl ohne Hinterbeine. Mart Stam, Ludwig Mies van der Rohe und Marcel Breuer entwickelten ein außergewöhnlich stabiles und gleichzeitig elastisches Stahlrohr für die Stuhlbeine.

Mit diesem Material wurde es möglich, ein Stuhlgestell in einem Stück zu biegen. Als Fuß dient ein weit nach hinten ausladender Stahlrohrbogen. Das Rohr stützt die Sitzfläche und schließt sich in einem weiteren Bogen zur Rückenlehne. Zusätzlich kann ein Freischwinger mit Armlehnen ausgestattet sein. Beim Hineinsetzen wippt der Stuhl leicht nach. Auch Bewegungen begleitet ein Freischwinger mit seiner sanften Federung. Freischwingende Besprechungsstühle zählen daher zu den sehr komfortablen Stuhlmodellen.

Mehr Bewegungsfreiheit mit Rollen und beweglichen Sitzgelenken

Neben Stühlen mit Gleitfüßen stehen Ihnen für die Einrichtung Ihrer Sitzungsräume Besprechungsstühle mit Rollen zur Verfügung. Auf Wunsch sind diese Stühle zusätzlich höhenverstellbar. Die Rollen sind auf den Untergrund abgestimmt und gewährleisten fließende Bewegungen auf Teppichböden und glatten Bodenbelägen. Rollbare Besprechungsstühle verwöhnen die Gesprächsteilnehmer mit einer angenehmen Bewegungsfreiheit

Orthopäden empfehlen zur Entlastung von Wirbelsäule und Gelenken seit Langem das Sitzen in Bewegung. Besprechungsstühle mit dreidimensionaler Beweglichkeit unterstützen das aktive Sitzen. Neben positiven Auswirkungen auf die Rückenmuskulatur fördert die moderne Sitztechnik die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

Stapelstühle für flexible Raumgestaltungen

Wenn Sie Besprechungsstühle kaufen möchten, um einen Konferenzraum flexibel einzurichten, sind Stapelstühle die richtige Wahl. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, auf große und kleine Teilnehmerzahlen zu reagieren. Die nicht benötigten Stühle stapeln Sie übereinander und verstauen sie in einem Abstellraum. Stapelbare Stühle sind außerdem nützlich zur Erweiterung der Bestuhlung in einem fest eingerichteten Sitzungsraum.

Robuste Materialien mit unempfindlichen Oberflächen

Besprechungsstühle für Büros und Konferenzräume vereinen ein elegantes Design mit robusten Materialien. Stabil, attraktiv und pflegeleicht sind Stuhlgestelle aus verchromtem Stahlrohr. Als unempfindliche und langlebige Bezugsmaterialien sind für Besprechungsstühle aus Leder und Kunstleder beliebt. Beide Materialien sind hochwertig, langlebig und pflegeleicht.

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Besprechungsstühle kaufen möchten. Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten und die idealen Modelle für Ihren Bedarf. Eine erste Auswahl finden Sie in unserem Onlineshop betriebseinrichterprofi.de.

Sitzkomfort für positive Gesprächsergebnisse - Besprechungsstühle Konferenzen, Schulungen oder Besprechungen können sich lange hinziehen, bis ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht ist.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Besprechungsstühle

Sitzkomfort für positive Gesprächsergebnisse - Besprechungsstühle

Konferenzen, Schulungen oder Besprechungen können sich lange hinziehen, bis ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht ist. Während der gesamten Dauer ist bei den Beteiligten eine hohe Konzentration erforderlich. Fördern Sie positive Gespräche mit einem angenehmen Sitzkomfort. Besprechungsstühle, in denen die Gesprächsteilnehmer sich wohlfühlen, finden Sie in unserem Sortiment.

  • Große Modellauswahl
  • Entspanntes Sitzen im Freischwinger
  • Konferenzstühle mit Rollen
  • Stapelstühle für die flexible Raumnutzung
  • Unempfindliche und robuste Materialien

Besprechungsstühle mit und ohne Armlehne, drehbar oder fest

Wenn Sie für Ihr Unternehmen Besprechungsstühle kaufen möchten, entdecken Sie ein abwechslungsreiches Angebot an unterschiedlichen Modellen. Der klassische Konferenzstuhl besteht aus einem Metallgestell mit gepolsterten Sitzflächen und Rückenlehnen. Die Stabilität der Stuhlbeine gewährleistet rundes, eckiges oder ovales Stahlrohr.

Die Stuhlgestelle sind in diversen Farben pulverbeschichtet oder verchromt. Sitzflächen und Rückenlehnen sind mit einem robusten Stoff oder Kunstleder bezogen.

Diese Modelle nehmen wenig Platz ein und eignen sich gut für kleine Gesprächsecken in Büros oder in Sozialräumen. Besprechungsstühle zur Einrichtung großer Sitzungssäle und Konferenzräume sind aufgrund des größeren Raumangebots häufig zusätzlich mit Armlehnen versehen.

Einen hohen Sitzkomfort bieten drehbare Schalensessel. Sitzflächen, Rückenlehnen und Armlehnen sind in einem Stück geformt und vermitteln ein angenehmes Sitzgefühl. Diese Modelle finden Sie

  • mit Polsterung
  • mit Kunststoffschale
  • mit Sitzschalen aus Holz

Sind Besprechungsstühle drehbar, erleichtern sie die Veränderung der Sitzpositionen und unterstützen aktives Sitzen.

Freischwinger - Besprechungsstühle ohne Hinterbeine

Bei seiner Entwicklung im Rahmen der Bauhaus-Bewegung in den 1920er Jahren ist der Freischwinger der erste Stuhl ohne Hinterbeine. Mart Stam, Ludwig Mies van der Rohe und Marcel Breuer entwickelten ein außergewöhnlich stabiles und gleichzeitig elastisches Stahlrohr für die Stuhlbeine.

Mit diesem Material wurde es möglich, ein Stuhlgestell in einem Stück zu biegen. Als Fuß dient ein weit nach hinten ausladender Stahlrohrbogen. Das Rohr stützt die Sitzfläche und schließt sich in einem weiteren Bogen zur Rückenlehne. Zusätzlich kann ein Freischwinger mit Armlehnen ausgestattet sein. Beim Hineinsetzen wippt der Stuhl leicht nach. Auch Bewegungen begleitet ein Freischwinger mit seiner sanften Federung. Freischwingende Besprechungsstühle zählen daher zu den sehr komfortablen Stuhlmodellen.

Mehr Bewegungsfreiheit mit Rollen und beweglichen Sitzgelenken

Neben Stühlen mit Gleitfüßen stehen Ihnen für die Einrichtung Ihrer Sitzungsräume Besprechungsstühle mit Rollen zur Verfügung. Auf Wunsch sind diese Stühle zusätzlich höhenverstellbar. Die Rollen sind auf den Untergrund abgestimmt und gewährleisten fließende Bewegungen auf Teppichböden und glatten Bodenbelägen. Rollbare Besprechungsstühle verwöhnen die Gesprächsteilnehmer mit einer angenehmen Bewegungsfreiheit

Orthopäden empfehlen zur Entlastung von Wirbelsäule und Gelenken seit Langem das Sitzen in Bewegung. Besprechungsstühle mit dreidimensionaler Beweglichkeit unterstützen das aktive Sitzen. Neben positiven Auswirkungen auf die Rückenmuskulatur fördert die moderne Sitztechnik die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

Stapelstühle für flexible Raumgestaltungen

Wenn Sie Besprechungsstühle kaufen möchten, um einen Konferenzraum flexibel einzurichten, sind Stapelstühle die richtige Wahl. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, auf große und kleine Teilnehmerzahlen zu reagieren. Die nicht benötigten Stühle stapeln Sie übereinander und verstauen sie in einem Abstellraum. Stapelbare Stühle sind außerdem nützlich zur Erweiterung der Bestuhlung in einem fest eingerichteten Sitzungsraum.

Robuste Materialien mit unempfindlichen Oberflächen

Besprechungsstühle für Büros und Konferenzräume vereinen ein elegantes Design mit robusten Materialien. Stabil, attraktiv und pflegeleicht sind Stuhlgestelle aus verchromtem Stahlrohr. Als unempfindliche und langlebige Bezugsmaterialien sind für Besprechungsstühle aus Leder und Kunstleder beliebt. Beide Materialien sind hochwertig, langlebig und pflegeleicht.

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Besprechungsstühle kaufen möchten. Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten und die idealen Modelle für Ihren Bedarf. Eine erste Auswahl finden Sie in unserem Onlineshop betriebseinrichterprofi.de.

Zuletzt angesehen