Hordenwagen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Hordenwagen: Lagerung auf engstem Raum

Auf dem Hordenwagen lassen sich Werkstücke auf kleinem Raum lagern. Es gibt viele unterschiedliche Ausführungen, wobei die Anzahl an Etagen und Rechen sehr verschieden ausfallen kann. Hordenwagen erlauben ein komfortables und werkstückschonendes Arbeiten.

Wo kommen Hordenwagen zum Einsatz?

Hordenwagen sind in der Industrie nicht mehr wegzudenken. Sie kommen in unterschiedlichsten Betrieben zum Einsatz, wie zum Beispiel in:

  • Lackierereien
  • Stoffgeschäften
  • Papierproduktion
  • Kindergärten und
  • im Kunsthandwerk

Grundsätzlich können Rechenwagen dafür genutzt werden, um bestimmte Produkte sicher und gut geordnet aufzubewahren, wie zum Beispiel noch nasse Zeichnungen oder frisch hergestelltes Papier. Daher kommen sie nicht selten auch in Kindergärten zum Einsatz. Die Werkstücke werden dabei auf engstem Raum gelagert und sind dennoch sehr gut geschützt.

Hordenwagen kaufen: das gilt es zu beachten!

Wenn Sie neue Lacktrockenwagen kaufen wollen, gilt es auf folgende Punkte zu achten:

  • Maße
  • Tragfähigkeit
  • Rollen
  • Material

Maße

Lacktrockenwagen können unterschiedliche Maße haben. Die meisten Modelle sind durchschnittlich 1,40 Meter hoch und 0,8 Meter breit. Vielfach lassen sie sich auch ausziehen und so perfekt auf den jeweiligen Anwendungszweck anpassen. In diesem Fall sollten die Rohre beziehungsweise Ablageflächen festgestellt werden können, um die gelagerten Gegenstände sicher und unbeschadet zu transportieren.

Tragfähigkeit

Die meisten Modelle verfügen über eine Tragfähigkeit zwischen 300 Kilogramm und 500 Kilogramm. Auch wichtig ist, wie viel Gewicht die einzelnen Streben tragen können. Beachten Sie dabei, dass Modelle für Kindergärten und Schulen eine geringere Tragfähigkeit aufweisen müssen als solche, die in der Industrie zum Einsatz kommen.

Rollen

Bei einem Hordenwagen müssen die Rollen sehr viel Gewicht aushalten und sollten daher aus robusten Materialien bestehen. Idealerweise lassen sich mindestens zwei von ihnen mit einer Bremse feststellen, um zu verhindern, dass der Lacktrockenwagen bei einem kleinen Abhang versehentlich wegrollt. Die Rollen bestehen aus unterschiedlichen Materialien, wie zum Beispiel aus:

  • Gummi,
  • Kunststoff und
  • Nylon

Material

Hordenwagen können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Die meisten Komponenten werden aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium gefertigt. Denn diese Materialien bieten eine hohe Tragfähigkeit und rosten nicht. Letzteres ist ein sehr wichtiger Punkt, wenn regelmäßig nasse Materialien auf den Streben des Rechenwagens gelagert werden.

Wie wird ein Hordenwagen gepflegt?

Überprüfen Sie vor jeder Verwendung, ob alle Rollen intakt sind und sich wie gewünscht bewegen. Zudem sollten die Streben nach der Nutzung mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um alle eventuellen Rückstände zu entfernen und zu verhindern, dass diese auf die nächsten Produkte übergehen.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl eines Hordenwagens benötigen, können Sie unser Expertenteam des Onlineshops Betriebseinrichterprofi jederzeit kontaktieren. Wir sind für Sie da!

Hordenwagen: Lagerung auf engstem Raum Auf dem Hordenwagen lassen sich Werkstücke auf kleinem Raum lagern. Es gibt viele unterschiedliche Ausführungen, wobei die Anzahl an Etagen und Rechen sehr... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hordenwagen

Hordenwagen: Lagerung auf engstem Raum

Auf dem Hordenwagen lassen sich Werkstücke auf kleinem Raum lagern. Es gibt viele unterschiedliche Ausführungen, wobei die Anzahl an Etagen und Rechen sehr verschieden ausfallen kann. Hordenwagen erlauben ein komfortables und werkstückschonendes Arbeiten.

Wo kommen Hordenwagen zum Einsatz?

Hordenwagen sind in der Industrie nicht mehr wegzudenken. Sie kommen in unterschiedlichsten Betrieben zum Einsatz, wie zum Beispiel in:

  • Lackierereien
  • Stoffgeschäften
  • Papierproduktion
  • Kindergärten und
  • im Kunsthandwerk

Grundsätzlich können Rechenwagen dafür genutzt werden, um bestimmte Produkte sicher und gut geordnet aufzubewahren, wie zum Beispiel noch nasse Zeichnungen oder frisch hergestelltes Papier. Daher kommen sie nicht selten auch in Kindergärten zum Einsatz. Die Werkstücke werden dabei auf engstem Raum gelagert und sind dennoch sehr gut geschützt.

Hordenwagen kaufen: das gilt es zu beachten!

Wenn Sie neue Lacktrockenwagen kaufen wollen, gilt es auf folgende Punkte zu achten:

  • Maße
  • Tragfähigkeit
  • Rollen
  • Material

Maße

Lacktrockenwagen können unterschiedliche Maße haben. Die meisten Modelle sind durchschnittlich 1,40 Meter hoch und 0,8 Meter breit. Vielfach lassen sie sich auch ausziehen und so perfekt auf den jeweiligen Anwendungszweck anpassen. In diesem Fall sollten die Rohre beziehungsweise Ablageflächen festgestellt werden können, um die gelagerten Gegenstände sicher und unbeschadet zu transportieren.

Tragfähigkeit

Die meisten Modelle verfügen über eine Tragfähigkeit zwischen 300 Kilogramm und 500 Kilogramm. Auch wichtig ist, wie viel Gewicht die einzelnen Streben tragen können. Beachten Sie dabei, dass Modelle für Kindergärten und Schulen eine geringere Tragfähigkeit aufweisen müssen als solche, die in der Industrie zum Einsatz kommen.

Rollen

Bei einem Hordenwagen müssen die Rollen sehr viel Gewicht aushalten und sollten daher aus robusten Materialien bestehen. Idealerweise lassen sich mindestens zwei von ihnen mit einer Bremse feststellen, um zu verhindern, dass der Lacktrockenwagen bei einem kleinen Abhang versehentlich wegrollt. Die Rollen bestehen aus unterschiedlichen Materialien, wie zum Beispiel aus:

  • Gummi,
  • Kunststoff und
  • Nylon

Material

Hordenwagen können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Die meisten Komponenten werden aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium gefertigt. Denn diese Materialien bieten eine hohe Tragfähigkeit und rosten nicht. Letzteres ist ein sehr wichtiger Punkt, wenn regelmäßig nasse Materialien auf den Streben des Rechenwagens gelagert werden.

Wie wird ein Hordenwagen gepflegt?

Überprüfen Sie vor jeder Verwendung, ob alle Rollen intakt sind und sich wie gewünscht bewegen. Zudem sollten die Streben nach der Nutzung mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um alle eventuellen Rückstände zu entfernen und zu verhindern, dass diese auf die nächsten Produkte übergehen.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl eines Hordenwagens benötigen, können Sie unser Expertenteam des Onlineshops Betriebseinrichterprofi jederzeit kontaktieren. Wir sind für Sie da!

Zuletzt angesehen