Palettenfahrgestelle

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Palettenfahrgestelle: Perfekt zur Aufnahme von Europaletten und Gitterboxen

In vielen Unternehmen müssen Waren auf großen Paletten bewegt werden. Dies ist nicht nur mühsam, sondern kostet Firmen auch jede Menge Zeit beim Verladen. Abhilfe hierbei schaffen praktische Palettenfahrgestelle, mit denen Europaletten samt Waren ohne großen Kraftaufwand befördert werden können. Darüber hinaus können die Fahrgestelle mit Gitterboxen ausgestattet werden, die sich randvoll mit kleinen Warengütern bestücken lassen.

In welchen Branchen werden Palettenfahrgestelle eingesetzt?

In vielen Branchen finden Palettenfahrgestelle Verwendung. So werden die Helfer in Lagerhäusern von Supermärkten, Möbelhäusern, aber auch Baumärkten eingesetzt. So können schwere Materialien wie Farbeimer, Pakete mit Fliesen, aber auch Bausteine einfach zum jeweiligen Regal im Markt befördert werden. Auch in Gartencentern werden die Arbeitsmittel gerne genutzt, um Gartenmöbel und schwere Säcke mit Blumenerde, Streusalz oder Kies zu befördern. Des Weiteren werden Palettenfahrgestelle in Werkstätten eingesetzt, um Reifen, Felgen oder Teile der Karosserie zu befördern. Auch auf Schrottplätzen sind die Palettenfahrgestelle nützliche Hilfsmittel, um in Gitterboxen alte Metallteile zu transportieren.

Was sollte beim Kauf von Palettenfahrgestellen besonders beachtet werden?

Wenn Sie für Ihr Unternehmen passende Palettenfahrgestelle kaufen möchten, achten Sie auf eine solide Verarbeitung und die Überprüfung durch eine anerkannte Prüfstelle wie den TÜV. Somit haben Sie mehr Sicherheit im Einsatz und Umgang mit den Gerätschaften. Darüber hinaus sollte auf die maximale Traglast geachtet werden, damit es beim Transport nicht zu einer Überladung kommt. Ebenso sollten die Fahrgestelle eine breite Basisplatte haben, damit möglichst viele Warengüter aufgenommen werden können.

Jedes Fahrgestell sollte zudem mit Feststellbremsen ausgestattet sein, die ein Wegrollen des Palettenfahrgestells verhindern. Zudem sollten die Modelle über robuste Schiebebügel haben, mit denen sich das Gestell leicht fortbewegen lässt. Besonders hochwertige Palettenfahrgestelle ermöglichen es, den Schiebebügel herunterzuklappen, um das Arbeitsmittel platzsparend lagern zu können. Für Modelle mit Gitterboxen gibt es zudem Kippschalter, die die Gitterbox zur Seite bewegen und den Inhalt ohne Kraftaufwand entleeren können. Achten Sie insgesamt auf Folgendes, wenn Sie Palettenfahrgestelle kaufen möchten:

  • robuste Verarbeitung aus Stahl
  • leicht gängige Rollen mit Bremsen
  • maximale Traglast
  • kippbarer Schiebebügel
  • Kippschalter für Gitterboxen

Aus welchen Materialien werden Palettenfahrgestelle gefertigt?

Ein Palettenfahrgestell besteht aus robustem Stahl, der mit einer speziellen Pulverbeschichtung überzogen wurde, die das Metall vor Rost und Nässe schützt. Darüber hinaus haben die Arbeitsmittel Rollen aus Vollgummi, die sanft über den Boden gleiten und Vibrationen verhindern. So wird das Material beim Transport zusätzlich geschützt. Die Gelenke zur Aufnahme der Rollen sind meist verzinkt, damit sich hier kein Rost bilden kann. Dasselbe gilt für die Feststellbremsen, mit denen die Rollen ausgestattet sind.

Jetzt für das eigene Unternehmen Palettenfahrgestelle kaufen

Sie möchten ab sofort Ihre Mitarbeiter entlasten und Paletten sicher zum Ablageort befördern? Dann lassen Sie sich beim Kauf von Palettenfahrgestellen durch uns beraten. Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter zeigen Ihnen genau, worauf es beim Kauf von einem guten Palettenfahrgestell ankommt und welches Modell für Sie optimal ist. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bei dem Sie vor allem als gewerbetreibender Käufer profitieren können. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und entscheiden Sie sich für einen Vertriebspartner mit jahrelanger Erfahrung!

Palettenfahrgestelle: Perfekt zur Aufnahme von Europaletten und Gitterboxen In vielen Unternehmen müssen Waren auf großen Paletten bewegt werden. Dies ist nicht nur mühsam, sondern kostet Firmen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Palettenfahrgestelle

Palettenfahrgestelle: Perfekt zur Aufnahme von Europaletten und Gitterboxen

In vielen Unternehmen müssen Waren auf großen Paletten bewegt werden. Dies ist nicht nur mühsam, sondern kostet Firmen auch jede Menge Zeit beim Verladen. Abhilfe hierbei schaffen praktische Palettenfahrgestelle, mit denen Europaletten samt Waren ohne großen Kraftaufwand befördert werden können. Darüber hinaus können die Fahrgestelle mit Gitterboxen ausgestattet werden, die sich randvoll mit kleinen Warengütern bestücken lassen.

In welchen Branchen werden Palettenfahrgestelle eingesetzt?

In vielen Branchen finden Palettenfahrgestelle Verwendung. So werden die Helfer in Lagerhäusern von Supermärkten, Möbelhäusern, aber auch Baumärkten eingesetzt. So können schwere Materialien wie Farbeimer, Pakete mit Fliesen, aber auch Bausteine einfach zum jeweiligen Regal im Markt befördert werden. Auch in Gartencentern werden die Arbeitsmittel gerne genutzt, um Gartenmöbel und schwere Säcke mit Blumenerde, Streusalz oder Kies zu befördern. Des Weiteren werden Palettenfahrgestelle in Werkstätten eingesetzt, um Reifen, Felgen oder Teile der Karosserie zu befördern. Auch auf Schrottplätzen sind die Palettenfahrgestelle nützliche Hilfsmittel, um in Gitterboxen alte Metallteile zu transportieren.

Was sollte beim Kauf von Palettenfahrgestellen besonders beachtet werden?

Wenn Sie für Ihr Unternehmen passende Palettenfahrgestelle kaufen möchten, achten Sie auf eine solide Verarbeitung und die Überprüfung durch eine anerkannte Prüfstelle wie den TÜV. Somit haben Sie mehr Sicherheit im Einsatz und Umgang mit den Gerätschaften. Darüber hinaus sollte auf die maximale Traglast geachtet werden, damit es beim Transport nicht zu einer Überladung kommt. Ebenso sollten die Fahrgestelle eine breite Basisplatte haben, damit möglichst viele Warengüter aufgenommen werden können.

Jedes Fahrgestell sollte zudem mit Feststellbremsen ausgestattet sein, die ein Wegrollen des Palettenfahrgestells verhindern. Zudem sollten die Modelle über robuste Schiebebügel haben, mit denen sich das Gestell leicht fortbewegen lässt. Besonders hochwertige Palettenfahrgestelle ermöglichen es, den Schiebebügel herunterzuklappen, um das Arbeitsmittel platzsparend lagern zu können. Für Modelle mit Gitterboxen gibt es zudem Kippschalter, die die Gitterbox zur Seite bewegen und den Inhalt ohne Kraftaufwand entleeren können. Achten Sie insgesamt auf Folgendes, wenn Sie Palettenfahrgestelle kaufen möchten:

  • robuste Verarbeitung aus Stahl
  • leicht gängige Rollen mit Bremsen
  • maximale Traglast
  • kippbarer Schiebebügel
  • Kippschalter für Gitterboxen

Aus welchen Materialien werden Palettenfahrgestelle gefertigt?

Ein Palettenfahrgestell besteht aus robustem Stahl, der mit einer speziellen Pulverbeschichtung überzogen wurde, die das Metall vor Rost und Nässe schützt. Darüber hinaus haben die Arbeitsmittel Rollen aus Vollgummi, die sanft über den Boden gleiten und Vibrationen verhindern. So wird das Material beim Transport zusätzlich geschützt. Die Gelenke zur Aufnahme der Rollen sind meist verzinkt, damit sich hier kein Rost bilden kann. Dasselbe gilt für die Feststellbremsen, mit denen die Rollen ausgestattet sind.

Jetzt für das eigene Unternehmen Palettenfahrgestelle kaufen

Sie möchten ab sofort Ihre Mitarbeiter entlasten und Paletten sicher zum Ablageort befördern? Dann lassen Sie sich beim Kauf von Palettenfahrgestellen durch uns beraten. Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter zeigen Ihnen genau, worauf es beim Kauf von einem guten Palettenfahrgestell ankommt und welches Modell für Sie optimal ist. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bei dem Sie vor allem als gewerbetreibender Käufer profitieren können. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und entscheiden Sie sich für einen Vertriebspartner mit jahrelanger Erfahrung!

Zuletzt angesehen