Materialschränke

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Arbeitsmaterialien übersichtlich aufbewahrt - Materialschränke

Lagermöglichkeiten für diverse Materialien tragen in vielen Bereichen des Unternehmens zu effizienten Arbeitsleistungen bei. Kleinteile und größeres Lagergut bewahren Sie in einem Materialschrank übersichtlich sortiert und sicher auf. Ihre Mitarbeiter haben einen schnellen Zugriff auf die benötigten Arbeitsmaterialien und sparen Zeit bei der Verrichtung ihrer Aufgaben. Dank ihrer vielfältigen Ausstattungsvarianten sind Materialschränke die ideale Lösung für die organisierte Lagerung.

  • Materialschränke für Putzmittel
  • Magazinschränke für Befestigungsmaterialien
  • Aufbewahrung von Büromaterialien
  • Lagerung von Chemikalien und anderen Flüssigkeiten
  • Werkstattschränke für Werkzeuge und Zubehör

Materialschränke - Stauraum in vielen Formaten

Sie möchten den Platz in Ihrem Lager oder Magazin optimal nutzen, um Arbeitsmaterialien, Rohstoffe und Werkzeuge übersichtlich zu lagern? Kombinieren Sie dazu einfach Materialschränke in verschiedenen Ausführungen, Breiten und Höhen. Magazinschränke finden Sie als:

  • Werkstatthochschränke
  • schmale, einflügelige Materialschränke
  • halbhohe Modelle
  • Schubladenelemente
  • Flügeltürenschränke
  • Schiebetürenschränke
  • Rollladenschränke

Neben den unterschiedlichen Größen trägt die Ausführung der Türen zur optimalen Raumnutzung bei. Flügeltürenschränke bieten den Vorteil, dass bei geöffneten Türen der gesamte Innenraum des Schranks sichtbar ist. Modelle mit Sichtfenster in den Schranktüren erlauben auch mit geschlossenen Türen einen ersten Überblick. Im geöffneten Zustand stehen die Türen jedoch im Raum und nehmen zusätzlichen Platz ein.

Ideal für schmale Räume und Durchgänge sind Schiebetürenschränke. Beim Öffnen schieben Sie die Türen innerhalb des Schranks hintereinander und können sich daher vor dem Schrank frei bewegen. Diese Technik bringt es jedoch mit sich, dass Sie immer nur Zugang zu einer Hälfte des Schranks haben.

Rollladenschränke vereinen die Vorzüge der Flügeltüren und der Schiebetüren. Die als Lamellen konstruierten Türen schieben Sie zu beiden Seiten vor die Innenseiten der Schränke oder nach oben vor die innere Rückseite. Damit haben Sie Zugriff auf den gesamten Innenraum und können sich frei vor dem Schrank bewegen. Dieselben Effekte bieten Stahlschränke mit Schwingtüren, die sich nach innen in den Schrank schwenken lassen. Da sie mit stabilen, einteiligen Türblättern ausgestattet sind, erfüllen diese Modelle einen höheren Sicherheitsstandard als Rollladenschränke.

Materialschränke sind flexible Raumwunder

Ein Materialschrank weist wahlweise folgende Einteilungen auf:

  • Schubladen
  • variabel versetzbare Einlegeböden
  • Kombination aus Schubladen und Einlegeböden

Schubladenelemente und Böden lassen sich so kombinieren, dass die Schubladen sich über die gesamte Schrankbreite zwischen den Einlegeböden erstrecken oder als Schubladenblock nur eine Seite des Schranks einnehmen. Die andere Seite des Schranks besteht aus Fachböden. Darüber hinaus sind weitere Kombinationsmöglichkeiten gegeben.

Praktisches Zubehör wie Sichtlagerkästen ermöglichen die übersichtliche Aufbewahrung von Schrauben, Verbindungselementen und anderen Kleinteilen. Die Formate der Materialschränke und Sichtlagerkästen sind so aufeinander abgestimmt, dass der Schrankinnenraum vollständig mit den Boxen ausgefüllt werden kann.

Wichtige Auswahlkriterien für Materialschränke

Wenn Sie Materialschränke kaufen möchten, sind Modelle aus Stahl die richtige Wahl. Das Material ist robust und langlebig. Materialschränke aus Stahl sind pulverbeschichtet oder mit einer Einbrennlackierung versehen und daher unempfindlich gegen Kratzer und Korrosion. Weiterhin sollte ein Materialschrank folgende Eigenschaften erfüllen:

  • tragfähige Innenböden
  • variable Höhen-Einteilung der Fachböden
  • verschließbare Türen
  • flexible Innenausstattung
  • ausreichende Anzahl an Fachböden

Da das Angebot der Materialschränke aus Stahl Modelle in verschiedenen Farben umfasst, erhöhen unterschiedliche Schrankfarben die Übersichtlichkeit im Magazin.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wenn Sie für Ihr Unternehmen Materialschränke kaufen möchten. Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen individuelle Lösungen vor. Einen ersten Überblick erhalten Sie in unserem Onlineshop betriebseinrichterprofi.de.

Arbeitsmaterialien übersichtlich aufbewahrt - Materialschränke Lagermöglichkeiten für diverse Materialien tragen in vielen Bereichen des Unternehmens zu effizienten Arbeitsleistungen bei.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Materialschränke

Arbeitsmaterialien übersichtlich aufbewahrt - Materialschränke

Lagermöglichkeiten für diverse Materialien tragen in vielen Bereichen des Unternehmens zu effizienten Arbeitsleistungen bei. Kleinteile und größeres Lagergut bewahren Sie in einem Materialschrank übersichtlich sortiert und sicher auf. Ihre Mitarbeiter haben einen schnellen Zugriff auf die benötigten Arbeitsmaterialien und sparen Zeit bei der Verrichtung ihrer Aufgaben. Dank ihrer vielfältigen Ausstattungsvarianten sind Materialschränke die ideale Lösung für die organisierte Lagerung.

  • Materialschränke für Putzmittel
  • Magazinschränke für Befestigungsmaterialien
  • Aufbewahrung von Büromaterialien
  • Lagerung von Chemikalien und anderen Flüssigkeiten
  • Werkstattschränke für Werkzeuge und Zubehör

Materialschränke - Stauraum in vielen Formaten

Sie möchten den Platz in Ihrem Lager oder Magazin optimal nutzen, um Arbeitsmaterialien, Rohstoffe und Werkzeuge übersichtlich zu lagern? Kombinieren Sie dazu einfach Materialschränke in verschiedenen Ausführungen, Breiten und Höhen. Magazinschränke finden Sie als:

  • Werkstatthochschränke
  • schmale, einflügelige Materialschränke
  • halbhohe Modelle
  • Schubladenelemente
  • Flügeltürenschränke
  • Schiebetürenschränke
  • Rollladenschränke

Neben den unterschiedlichen Größen trägt die Ausführung der Türen zur optimalen Raumnutzung bei. Flügeltürenschränke bieten den Vorteil, dass bei geöffneten Türen der gesamte Innenraum des Schranks sichtbar ist. Modelle mit Sichtfenster in den Schranktüren erlauben auch mit geschlossenen Türen einen ersten Überblick. Im geöffneten Zustand stehen die Türen jedoch im Raum und nehmen zusätzlichen Platz ein.

Ideal für schmale Räume und Durchgänge sind Schiebetürenschränke. Beim Öffnen schieben Sie die Türen innerhalb des Schranks hintereinander und können sich daher vor dem Schrank frei bewegen. Diese Technik bringt es jedoch mit sich, dass Sie immer nur Zugang zu einer Hälfte des Schranks haben.

Rollladenschränke vereinen die Vorzüge der Flügeltüren und der Schiebetüren. Die als Lamellen konstruierten Türen schieben Sie zu beiden Seiten vor die Innenseiten der Schränke oder nach oben vor die innere Rückseite. Damit haben Sie Zugriff auf den gesamten Innenraum und können sich frei vor dem Schrank bewegen. Dieselben Effekte bieten Stahlschränke mit Schwingtüren, die sich nach innen in den Schrank schwenken lassen. Da sie mit stabilen, einteiligen Türblättern ausgestattet sind, erfüllen diese Modelle einen höheren Sicherheitsstandard als Rollladenschränke.

Materialschränke sind flexible Raumwunder

Ein Materialschrank weist wahlweise folgende Einteilungen auf:

  • Schubladen
  • variabel versetzbare Einlegeböden
  • Kombination aus Schubladen und Einlegeböden

Schubladenelemente und Böden lassen sich so kombinieren, dass die Schubladen sich über die gesamte Schrankbreite zwischen den Einlegeböden erstrecken oder als Schubladenblock nur eine Seite des Schranks einnehmen. Die andere Seite des Schranks besteht aus Fachböden. Darüber hinaus sind weitere Kombinationsmöglichkeiten gegeben.

Praktisches Zubehör wie Sichtlagerkästen ermöglichen die übersichtliche Aufbewahrung von Schrauben, Verbindungselementen und anderen Kleinteilen. Die Formate der Materialschränke und Sichtlagerkästen sind so aufeinander abgestimmt, dass der Schrankinnenraum vollständig mit den Boxen ausgefüllt werden kann.

Wichtige Auswahlkriterien für Materialschränke

Wenn Sie Materialschränke kaufen möchten, sind Modelle aus Stahl die richtige Wahl. Das Material ist robust und langlebig. Materialschränke aus Stahl sind pulverbeschichtet oder mit einer Einbrennlackierung versehen und daher unempfindlich gegen Kratzer und Korrosion. Weiterhin sollte ein Materialschrank folgende Eigenschaften erfüllen:

  • tragfähige Innenböden
  • variable Höhen-Einteilung der Fachböden
  • verschließbare Türen
  • flexible Innenausstattung
  • ausreichende Anzahl an Fachböden

Da das Angebot der Materialschränke aus Stahl Modelle in verschiedenen Farben umfasst, erhöhen unterschiedliche Schrankfarben die Übersichtlichkeit im Magazin.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wenn Sie für Ihr Unternehmen Materialschränke kaufen möchten. Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen individuelle Lösungen vor. Einen ersten Überblick erhalten Sie in unserem Onlineshop betriebseinrichterprofi.de.

Zuletzt angesehen