Schiebetürenschränke

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU

Viel Raum bei wenig Platz - Schiebetürenschränke

Während Flügeltürenschränke im geöffneten Zustand die doppelte Tiefe einnehmen, verändert sich der Platzbedarf eines Schiebetürenschranks nicht. Diesen Vorteil nutzen Sie, wenn Sie Schiebetürenschränke für verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens kaufen.

  • Werkstattschrank mit Schiebetüren
  • Büroschrank mit Schiebetüren
  • Schiebetürenschrank im Archiv
  • Beistellschrank mit Schiebetüren

Die verschiedenen Gesichter der Schiebetürenschränke

Das Angebot an Schränken mit Schiebetüren ist vielfältig in Bezug auf:

  • Maße
  • Materialien
  • Farben

Der Schiebetürenschrank und seine gängigen Maße

Schiebetürenschränke sind meistens zweiflügelig und haben daher eine Mindestbreite von 60 bis 80 Zentimeter. Gängige Modelle sind zwischen 120 und 200 Zentimeter breit. Die Tiefe reicht von 40 bis 60 Zentimeter. Große Unterschiede finden Sie in der Höhe der Schiebetürenschränke. Sie stehen als Beistellschränke mit einer Höhe von etwa 80 oder 110 Zentimeter zur Verfügung sowie als rund zwei Meter hohe Schränke.

Holz oder Stahl - klassische Materialien für einen Schiebetürenschrank

Möbel für das Büro oder den Betrieb bestehen selten aus massivem Holz. Pflegeleicht und unempfindlich sind Modelle aus beschichteten Holzverbundstoffen wie Spanplatten oder mitteldichten Faserplatten. Als Beschichtung dienen Kunststofffurniere in verschiedenen Farben und Dekoren. Schiebetürenschränke aus Holzmaterialien eignen sich für den Einsatz in Büro- und Archivräumen. Aufgrund der großen Dekorauswahl zeichnen sie sich durch ansprechende Oberflächen beispielsweise in Holzoptik aus.

Stahlschränke mit Schiebetüren sind robust und langlebig. Die Oberflächen sind mit einer Einbrennlackierung oder Pulverbeschichtung versehen und daher unempfindlich gegen Kratzer, Korrosion und andere Beschädigungen. Zur Pflege reicht die regelmäßige Reinigung mit einem feuchten Tuch aus und bei groben Verschmutzungen ist der Einsatz von wirksamen Reinigungsmitteln möglich. Stahlschränke erhalten Sie in vielen Farben und auf Wunsch mehrfarbig. Dadurch können Sie Büros und Werkstätten in den Farben Ihrer Corporate Identity einrichten. Ein weiterer Vorteil der Stahlschränke ist die sichere Aufbewahrung der Inhalte. Abschließbare Stahl-Schiebetürenschränke sind weitgehend einbruchssicher und feuerfest. Sie finden ihren Platz im Büro, im Archiv sowie in der Werkstatt.

Wie funktionieren Schiebetüren?

Die Mechanik zum Öffnen und Schließen von Schiebetüren setzt voraus, dass sich beim Öffnen eine Tür vor oder hinter die andere schiebt. Das hat zur Folge, dass sich ein Schiebetürenschrank nicht gleichzeitig vollständig öffnen lässt wie ein Schrank mit Flügeltüren. Vorteilhaft ist dabei, dass keine Tür den Weg versperrt, wenn der Schrank geöffnet ist. Sie haben also volle Bewegungsfreiheit vor dem Schrank. Damit sich die Türen verschieben können, laufen sie in zwei Schienen am Schrankboden und am Schrankdeckel. Eine Tür ist in der inneren Schiene eingehängt und die andere in der äußeren.

Um das Öffnen und Schließen eines Schiebetürenschranks leichter und leiser zu gestalten, können die Türen an der oberen und unteren Kante mit kleinen Laufrollen ausgestattet sein. Schranktüren, die mit Rollen einfach in einer oberen Schiene eingehängt sind, kommen bei Schwebetürschränken zum Einsatz. Diese Modelle sind in der Regel nicht verschließbar und daher unpraktisch für die Anforderungen im Büro und in der Werkstatt.

Innenraumgestaltung eines Schiebetürenschranks

Der Innenraum eines Schranks mit Schiebetüren ist üblicherweise mit Einlegeböden ausgestattet. Vorteilhaft sind Schrankmodelle mit gelochten Schienen an den Innenseiten der Seitenwände. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Höhe der Einlegeböden selbst zu bestimmen.

Sie wünschen weitere Informationen über die Ausstattungsmöglichkeiten, bevor Sie Schiebetürenschränke kaufen? Besuchen Sie unseren Onlineshop Betriebseinrichterprofi.de und werfen Sie einen Blick in unser Sortiment. Nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu uns auf. Gern beraten wir Sie auch über individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.

Viel Raum bei wenig Platz - Schiebetürenschränke Während Flügeltürenschränke im geöffneten Zustand die doppelte Tiefe einnehmen, verändert sich der Platzbedarf eines Schiebetürenschranks nicht.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schiebetürenschränke

Viel Raum bei wenig Platz - Schiebetürenschränke

Während Flügeltürenschränke im geöffneten Zustand die doppelte Tiefe einnehmen, verändert sich der Platzbedarf eines Schiebetürenschranks nicht. Diesen Vorteil nutzen Sie, wenn Sie Schiebetürenschränke für verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens kaufen.

  • Werkstattschrank mit Schiebetüren
  • Büroschrank mit Schiebetüren
  • Schiebetürenschrank im Archiv
  • Beistellschrank mit Schiebetüren

Die verschiedenen Gesichter der Schiebetürenschränke

Das Angebot an Schränken mit Schiebetüren ist vielfältig in Bezug auf:

  • Maße
  • Materialien
  • Farben

Der Schiebetürenschrank und seine gängigen Maße

Schiebetürenschränke sind meistens zweiflügelig und haben daher eine Mindestbreite von 60 bis 80 Zentimeter. Gängige Modelle sind zwischen 120 und 200 Zentimeter breit. Die Tiefe reicht von 40 bis 60 Zentimeter. Große Unterschiede finden Sie in der Höhe der Schiebetürenschränke. Sie stehen als Beistellschränke mit einer Höhe von etwa 80 oder 110 Zentimeter zur Verfügung sowie als rund zwei Meter hohe Schränke.

Holz oder Stahl - klassische Materialien für einen Schiebetürenschrank

Möbel für das Büro oder den Betrieb bestehen selten aus massivem Holz. Pflegeleicht und unempfindlich sind Modelle aus beschichteten Holzverbundstoffen wie Spanplatten oder mitteldichten Faserplatten. Als Beschichtung dienen Kunststofffurniere in verschiedenen Farben und Dekoren. Schiebetürenschränke aus Holzmaterialien eignen sich für den Einsatz in Büro- und Archivräumen. Aufgrund der großen Dekorauswahl zeichnen sie sich durch ansprechende Oberflächen beispielsweise in Holzoptik aus.

Stahlschränke mit Schiebetüren sind robust und langlebig. Die Oberflächen sind mit einer Einbrennlackierung oder Pulverbeschichtung versehen und daher unempfindlich gegen Kratzer, Korrosion und andere Beschädigungen. Zur Pflege reicht die regelmäßige Reinigung mit einem feuchten Tuch aus und bei groben Verschmutzungen ist der Einsatz von wirksamen Reinigungsmitteln möglich. Stahlschränke erhalten Sie in vielen Farben und auf Wunsch mehrfarbig. Dadurch können Sie Büros und Werkstätten in den Farben Ihrer Corporate Identity einrichten. Ein weiterer Vorteil der Stahlschränke ist die sichere Aufbewahrung der Inhalte. Abschließbare Stahl-Schiebetürenschränke sind weitgehend einbruchssicher und feuerfest. Sie finden ihren Platz im Büro, im Archiv sowie in der Werkstatt.

Wie funktionieren Schiebetüren?

Die Mechanik zum Öffnen und Schließen von Schiebetüren setzt voraus, dass sich beim Öffnen eine Tür vor oder hinter die andere schiebt. Das hat zur Folge, dass sich ein Schiebetürenschrank nicht gleichzeitig vollständig öffnen lässt wie ein Schrank mit Flügeltüren. Vorteilhaft ist dabei, dass keine Tür den Weg versperrt, wenn der Schrank geöffnet ist. Sie haben also volle Bewegungsfreiheit vor dem Schrank. Damit sich die Türen verschieben können, laufen sie in zwei Schienen am Schrankboden und am Schrankdeckel. Eine Tür ist in der inneren Schiene eingehängt und die andere in der äußeren.

Um das Öffnen und Schließen eines Schiebetürenschranks leichter und leiser zu gestalten, können die Türen an der oberen und unteren Kante mit kleinen Laufrollen ausgestattet sein. Schranktüren, die mit Rollen einfach in einer oberen Schiene eingehängt sind, kommen bei Schwebetürschränken zum Einsatz. Diese Modelle sind in der Regel nicht verschließbar und daher unpraktisch für die Anforderungen im Büro und in der Werkstatt.

Innenraumgestaltung eines Schiebetürenschranks

Der Innenraum eines Schranks mit Schiebetüren ist üblicherweise mit Einlegeböden ausgestattet. Vorteilhaft sind Schrankmodelle mit gelochten Schienen an den Innenseiten der Seitenwände. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Höhe der Einlegeböden selbst zu bestimmen.

Sie wünschen weitere Informationen über die Ausstattungsmöglichkeiten, bevor Sie Schiebetürenschränke kaufen? Besuchen Sie unseren Onlineshop Betriebseinrichterprofi.de und werfen Sie einen Blick in unser Sortiment. Nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu uns auf. Gern beraten wir Sie auch über individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.

Zuletzt angesehen