Treppensackkarren

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Rotauro Treppenkarre mit Dreisternen mit Dreisternen, Räder mit grauer TPE-Bereifung
Rotauro Treppenkarre mit Dreisternen mit...
Treppenkarre mit Dreisternen • Dreisterne mit je drei Rädern, Rad- ø 160 mm ermöglichen das gleichmäßige Abrollen von Stufe zu Stufe • Auch überstehende Stufen lassen sich befahren • mit einem zusätzlichen Satz Lufträder, Rad- ø 260 mm,...
ab 156,99 € * 199,00 € *
NEU
Rotauro Treppenkarre in schwerer Ausführung
Rotauro Treppenkarre in schwerer Ausführung
Treppenkarre in schwerer Ausführung • solide Stahlschweißkonstruktion aus Stahlrohr ø 34 mm • Stahlschlaufen an jedem Längsholm für Sicherungsgurte • Schaufel aus Stahlblech • zusätzlicher Tragebügel aus Stahlrohr ø 34 mm • Dreisterne...
211,99 € * 269,00 € *
NEU
Rotauro Treppenkarre in schwerer Ausführung
Rotauro Treppenkarre in schwerer Ausführung
Treppenkarre in schwerer Ausführung, Komplettangebot I bestehend aus 1 Treppenkarre (Art.-Nr. 16-2014), 1 Tragebügel (Art.-Nr. 48-119) , 2 Sicherungsgurte 50 mm (Art.-Nr. 48-118) Treppenkarre: • solide Stahlschweißkonstruktion aus...
279,99 € * 355,00 € *
NEU
Rotauro Treppenkarre in schwerer Ausführung
Rotauro Treppenkarre in schwerer Ausführung
Treppenkarre in schwerer Ausführung, Komplettangebot II bestehend aus 1 Treppenkarre (Art.-Nr. 16-2014), 1 Tragebügel (Art.-Nr. 48-119) , 2 Sicherungsgurte 50 mm (Art.-Nr. 48-118), 6 Clipse (Art.-Nr. 48-116) Treppenkarre: • solide...
298,99 € * 379,00 € *

Treppensackkarren: Das praktische Hilfsmittel beim Transport über Stufen

In vielen Unternehmen müssen Mitarbeiter Treppen überwinden, um Pakete und Güter zum Zielort zu befördern. Echte Helfer in solchen Fällen sind Treppensackkarren, die das Transportgut auch über Stufen befördern können, ohne dass das Personal die Waren manuell tragen muss. Mit einer Treppensackkarre arbeiten Mitarbeiter ergonomischer und rückenschonender, sodass die Gesundheit länger erhalten bleibt. Darüber hinaus kommt es ebenso zu weniger krankheitsbedingten Ausfällen im Betrieb, wodurch der Arbeitsprozess insgesamt effizienter gestaltet werden kann. Mit einer Treppensackkarre lassen sich auch die schwersten Gegenstände leicht über Stufen bewegen, ohne dass eine zweite Person zum Tragen benötigt wird.

Was sollte beim Kauf von Treppensackkarren besonders beachtet werden?

Unternehmer sollten beim Kauf von Treppensackkarren auf die zulässige Maximalbelastung achten, damit es nicht zur Materialermüdung kommt. Beim Transport besonders schwerer Gegenstände sollten zudem Spanngurte eingesetzt werden, damit das Transportstück nicht von der Ladefläche rutschen kann. Das Arbeitsmittel sollte von einer anerkannten Prüfstelle inspiziert worden sein, damit ein sicherer Umgang der Mitarbeiter gewährleistet ist. Insgesamt sollten Unternehmer auf Folgendes achten, wenn sie Treppensackkarren kaufen:

  • robuste Verbreitung aus Stahl oder Aluminium
  • ergonomische Griffe und Gleitkufen
  • mehrere Räder aus hartem Vollgummi
  • lackierte Oberfläche als Nässeschutz
  • breite Auflagefläche für Transportgut

Aus welchen Materialien lassen sich Treppensackkarren kaufen?

Treppensackkarren können aus lackiertem Stahl oder aus Aluminium erworben werden. Modelle aus Aluminium sind sehr leicht, ermöglichen jedoch eine geringe Maximallast als Sackkarren aus Stahl für den Treppentransport. Die Griffe und Gleitkufen bestehen meistens aus Kunststoff und sollten dem Nutzer eine gute Haptik bieten. Dank mehrerer Rollen aus Hartgummi lassen sich nicht nur Treppen mit dem Transportmittel meistern, auch Bürgersteige können damit überwunden werden.

In welchen Branchen werden Treppensackkarren eingesetzt?

In vielen Firmen kommen Treppensackkarren zum Einsatz: Besonders in der Transport- und Logistikbranche werden die Hilfsmittel mit mehreren Rollen bevorzugt eingesetzt. Damit lassen sich schwere und sperrige Pakete bequem über Stufen befördern, ohne dass eine zweite Hilfskraft zur Verfügung stehen muss. Dies senkt die Personalkosten, ohne dass einzelne Mitarbeiter belastet werden. Auch für Umzugsfirmen können Geschäftsführer Treppensackkarren kaufen, damit schwere Elektrogeräte wie Kühlschränke oder Waschmaschinen leicht über die Treppen gleiten. Natürlich lassen sich damit auch schwere Holz- und Metallmöbel wie Schränke, Sitzmöbel oder Tische bis zur Haustür befördern. Auch in Lagerhäusern, die über mehrere Ebenen verfügen, werden Treppensackkarren eingesetzt. So lassen sich Kisten mit Produkten wie schweren Werkzeugen oder Haushaltsgeräten einfach von einer Ebene zur anderen transportieren. Auch in der Baubranche ist das Arbeitsmittel eine willkommene Hilfe, wenn im Rohbau kein Aufzug vorhanden ist und Baustoffe über eine Treppe ins nächste Stockwerk gelangen müssen.

Jetzt passende Treppensackkarren für das eigene Gewerbe kaufen!

Lassen Sie sich noch heute beim Kauf von Treppensackkarren durch uns beraten. Wir haben eine langjährige Erfahrung beim Verkauf passender Arbeitsmittel für gewerbliche Einsatzzwecke und stehen Ihnen dank einem kompetenten Team mit Rat und Tat zur Seite. Gerne zeigen wir Ihnen, welche Arten von Treppensackkarren für Ihren Betrieb geeignet sind, damit die Arbeit noch schneller und effizienter erfolgen kann. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und freuen Sie sich über ein ausführliches Beratungsgespräch durch unseren freundlichen Kundenservice für Geschäftsleute.

Treppensackkarren: Das praktische Hilfsmittel beim Transport über Stufen In vielen Unternehmen müssen Mitarbeiter Treppen überwinden, um Pakete und Güter zum Zielort zu befördern. Echte Helfer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Treppensackkarren

Treppensackkarren: Das praktische Hilfsmittel beim Transport über Stufen

In vielen Unternehmen müssen Mitarbeiter Treppen überwinden, um Pakete und Güter zum Zielort zu befördern. Echte Helfer in solchen Fällen sind Treppensackkarren, die das Transportgut auch über Stufen befördern können, ohne dass das Personal die Waren manuell tragen muss. Mit einer Treppensackkarre arbeiten Mitarbeiter ergonomischer und rückenschonender, sodass die Gesundheit länger erhalten bleibt. Darüber hinaus kommt es ebenso zu weniger krankheitsbedingten Ausfällen im Betrieb, wodurch der Arbeitsprozess insgesamt effizienter gestaltet werden kann. Mit einer Treppensackkarre lassen sich auch die schwersten Gegenstände leicht über Stufen bewegen, ohne dass eine zweite Person zum Tragen benötigt wird.

Was sollte beim Kauf von Treppensackkarren besonders beachtet werden?

Unternehmer sollten beim Kauf von Treppensackkarren auf die zulässige Maximalbelastung achten, damit es nicht zur Materialermüdung kommt. Beim Transport besonders schwerer Gegenstände sollten zudem Spanngurte eingesetzt werden, damit das Transportstück nicht von der Ladefläche rutschen kann. Das Arbeitsmittel sollte von einer anerkannten Prüfstelle inspiziert worden sein, damit ein sicherer Umgang der Mitarbeiter gewährleistet ist. Insgesamt sollten Unternehmer auf Folgendes achten, wenn sie Treppensackkarren kaufen:

  • robuste Verbreitung aus Stahl oder Aluminium
  • ergonomische Griffe und Gleitkufen
  • mehrere Räder aus hartem Vollgummi
  • lackierte Oberfläche als Nässeschutz
  • breite Auflagefläche für Transportgut

Aus welchen Materialien lassen sich Treppensackkarren kaufen?

Treppensackkarren können aus lackiertem Stahl oder aus Aluminium erworben werden. Modelle aus Aluminium sind sehr leicht, ermöglichen jedoch eine geringe Maximallast als Sackkarren aus Stahl für den Treppentransport. Die Griffe und Gleitkufen bestehen meistens aus Kunststoff und sollten dem Nutzer eine gute Haptik bieten. Dank mehrerer Rollen aus Hartgummi lassen sich nicht nur Treppen mit dem Transportmittel meistern, auch Bürgersteige können damit überwunden werden.

In welchen Branchen werden Treppensackkarren eingesetzt?

In vielen Firmen kommen Treppensackkarren zum Einsatz: Besonders in der Transport- und Logistikbranche werden die Hilfsmittel mit mehreren Rollen bevorzugt eingesetzt. Damit lassen sich schwere und sperrige Pakete bequem über Stufen befördern, ohne dass eine zweite Hilfskraft zur Verfügung stehen muss. Dies senkt die Personalkosten, ohne dass einzelne Mitarbeiter belastet werden. Auch für Umzugsfirmen können Geschäftsführer Treppensackkarren kaufen, damit schwere Elektrogeräte wie Kühlschränke oder Waschmaschinen leicht über die Treppen gleiten. Natürlich lassen sich damit auch schwere Holz- und Metallmöbel wie Schränke, Sitzmöbel oder Tische bis zur Haustür befördern. Auch in Lagerhäusern, die über mehrere Ebenen verfügen, werden Treppensackkarren eingesetzt. So lassen sich Kisten mit Produkten wie schweren Werkzeugen oder Haushaltsgeräten einfach von einer Ebene zur anderen transportieren. Auch in der Baubranche ist das Arbeitsmittel eine willkommene Hilfe, wenn im Rohbau kein Aufzug vorhanden ist und Baustoffe über eine Treppe ins nächste Stockwerk gelangen müssen.

Jetzt passende Treppensackkarren für das eigene Gewerbe kaufen!

Lassen Sie sich noch heute beim Kauf von Treppensackkarren durch uns beraten. Wir haben eine langjährige Erfahrung beim Verkauf passender Arbeitsmittel für gewerbliche Einsatzzwecke und stehen Ihnen dank einem kompetenten Team mit Rat und Tat zur Seite. Gerne zeigen wir Ihnen, welche Arten von Treppensackkarren für Ihren Betrieb geeignet sind, damit die Arbeit noch schneller und effizienter erfolgen kann. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und freuen Sie sich über ein ausführliches Beratungsgespräch durch unseren freundlichen Kundenservice für Geschäftsleute.

Zuletzt angesehen