Klapptische

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Klapptische erweitern Ihre Möglichkeiten

Klapptische sind nützliche Helfer für viele Zwecke. Sie vervollständigen Messestände und erweitern die Einrichtung von Konferenzräumen oder Sozialräumen. In der Kantine schaffen sie zusätzliche Plätze. Diesen Zweck erfüllen die praktischen Tische auch in der Gastronomie, beispielsweise zur Möblierung von Festsälen. Darüber hinaus ergänzen Klapptische Büro, Lager oder Werkstatt um Arbeits- und Ablageflächen. Dank der vielfältigen Ausstattungen finden Sie passende Modelle für Ihre Anforderungen.

  • Robuste Materialien für flexible Einsätze
  • Leichte Handhabung und geringer Raumbedarf
  • Viele Größen und Designs
  • Tischgestelle mit Gleitern oder Rollen
  • Praktisches Zubehör

Hochwertige Materialkombinationen für langlebige Möbel

Klapptische für den professionellen Einsatz sind nicht vergleichbar mit Biertischen oder einem Campingtisch. Im Gegensatz zu diesen Kompromisslösungen ist ein hochwertiger Klapptisch für Büro, Industrie und Gastronomie:

  • robust
  • stabil
  • unempfindlich
  • attraktiv gestaltet

Dazu tragen Materialien bei wie

  • Tischgestelle aus pulverbeschichtetem Vierkant-Stahlrohr
  • höhenverstellbare Füße
  • robuste Klappmechanismen
  • starke Tischplatten aus melaminbeschichteten Holzwerkstoffen
  • attraktive Dekore und Lackierungen

Die klappbaren Tische aus unserem Sortiment begleiten Sie daher über viele Jahre bei häufigen Einsätzen.

Auf- und Abbau mit wenigen Handgriffen

Ein wichtiger Aspekt für die Auswahl Ihrer neuen Büroklapptische ist ein unkomplizierter Klappmechanismus. Wenige Handgriffe und zwei Personen reichen aus, um hochwertige Tische auf- und abzubauen. Dabei muss die Klapptechnik verletzungsfrei zu bedienen sein. Wenn Sie die Klapptische nicht benötigen, ist ein geringes Staumaß sinnvoll. Achten Sie daher darauf, dass die Tischgestelle der Modelle Ihrer Wahl vollständig unter der Tischplatte einklappbar sind. Dadurch reduziert sich die Höhe eines zusammengeklappten Tisches. Zudem erleichtert diese Bauweise das sichere Stapeln der Klapptische.

Klapptische in zahlreichen Variationen

Abhängig vom geplanten Einsatz der Klappmöbel haben Sie die Wahl zwischen:

  • Modellen mit sehr hoher Tragkraft für Werkstatt und Industrie
  • elegant gestalteten Tischplatten und Gestellen für Konferenzräume und Festsäle
  • besonders pflegeleichten Tischen für Kantinen oder Sozialräume

Bezüglich der Größen finden Sie quadratische Tische mit einem Seitenmaß ab 80 Zentimeter sowie rechteckige Modelle mit einer Länge zwischen 120 und 160 Zentimetern. Das Design der Tischplatten gestaltet sich als:

  • bruchfestes Glas
  • einfarbig melaminbeschichtete Spanplatte
  • Holzwerkstoffe mit Kunststoffbeschichtungen im Holzdekor
  • Massivholz

Neben pulverbeschichteten Tischgestellen in verschiedenen Farben stehen Klapptische mit verchromten Tischbeinen zur Verfügung.

Klapptische mit Rollen oder Gleitern

Die robusten und stabilen Tischgestelle sind mit zwei Doppel-T-Füßen, zwei Y-Füßen oder vier geraden Tischbeinen ausgestattet. Eine hohe Tragkraft erhalten Tischplatten mit umlaufendem Metallgestell. Sie haben zudem die Wahl zwischen Klapptischen mit Rollen und Gleitern.

Eine weitere Variante stellen rollbare, nicht stapelbare Klapptische dar. Bei diesen Modellen lassen sich die Tischplatten hochkant kippen, sodass mehrere Tische auf geringem Raum hintereinander abgestellt werden können. Klapptische dieser Bauart zeichnen sich durch eine hohe Stabilität und Tragkraft sowie einen geringen Aufwand beim Auf- und Abbau aus.

Praktisches Zubehör erleichtert die Handhabung

Vereinfachen Sie den Auf- und Abbau von Stapeltischen zum Beispiel mit einem Tischwagen. Auf dem Wagen finden acht bis zehn zusammengeklappte Tische übereinander Platz. Darauf transportieren und lagern Sie die Tische in einen Abstellraum. Sie ersparen Ihren Mitarbeitern Wege, Anstrengungen sowie Zeit und unterstützen auf diese Weise effiziente Arbeitsleistungen.

Sie möchten für Ihr Unternehmen Klapptische kaufen? Eine Auswahl finden Sie in unserem Onlineshop betriebseinrichterprofi.de. Gerne beraten wir Sie auch zu individuellen Lösungen für Ihren Bedarf. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und schildern Sie uns Ihre Wünsche.

Klapptische erweitern Ihre Möglichkeiten Klapptische sind nützliche Helfer für viele Zwecke. Sie vervollständigen Messestände und erweitern die Einrichtung von Konferenzräumen oder Sozialräumen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Klapptische

Klapptische erweitern Ihre Möglichkeiten

Klapptische sind nützliche Helfer für viele Zwecke. Sie vervollständigen Messestände und erweitern die Einrichtung von Konferenzräumen oder Sozialräumen. In der Kantine schaffen sie zusätzliche Plätze. Diesen Zweck erfüllen die praktischen Tische auch in der Gastronomie, beispielsweise zur Möblierung von Festsälen. Darüber hinaus ergänzen Klapptische Büro, Lager oder Werkstatt um Arbeits- und Ablageflächen. Dank der vielfältigen Ausstattungen finden Sie passende Modelle für Ihre Anforderungen.

  • Robuste Materialien für flexible Einsätze
  • Leichte Handhabung und geringer Raumbedarf
  • Viele Größen und Designs
  • Tischgestelle mit Gleitern oder Rollen
  • Praktisches Zubehör

Hochwertige Materialkombinationen für langlebige Möbel

Klapptische für den professionellen Einsatz sind nicht vergleichbar mit Biertischen oder einem Campingtisch. Im Gegensatz zu diesen Kompromisslösungen ist ein hochwertiger Klapptisch für Büro, Industrie und Gastronomie:

  • robust
  • stabil
  • unempfindlich
  • attraktiv gestaltet

Dazu tragen Materialien bei wie

  • Tischgestelle aus pulverbeschichtetem Vierkant-Stahlrohr
  • höhenverstellbare Füße
  • robuste Klappmechanismen
  • starke Tischplatten aus melaminbeschichteten Holzwerkstoffen
  • attraktive Dekore und Lackierungen

Die klappbaren Tische aus unserem Sortiment begleiten Sie daher über viele Jahre bei häufigen Einsätzen.

Auf- und Abbau mit wenigen Handgriffen

Ein wichtiger Aspekt für die Auswahl Ihrer neuen Büroklapptische ist ein unkomplizierter Klappmechanismus. Wenige Handgriffe und zwei Personen reichen aus, um hochwertige Tische auf- und abzubauen. Dabei muss die Klapptechnik verletzungsfrei zu bedienen sein. Wenn Sie die Klapptische nicht benötigen, ist ein geringes Staumaß sinnvoll. Achten Sie daher darauf, dass die Tischgestelle der Modelle Ihrer Wahl vollständig unter der Tischplatte einklappbar sind. Dadurch reduziert sich die Höhe eines zusammengeklappten Tisches. Zudem erleichtert diese Bauweise das sichere Stapeln der Klapptische.

Klapptische in zahlreichen Variationen

Abhängig vom geplanten Einsatz der Klappmöbel haben Sie die Wahl zwischen:

  • Modellen mit sehr hoher Tragkraft für Werkstatt und Industrie
  • elegant gestalteten Tischplatten und Gestellen für Konferenzräume und Festsäle
  • besonders pflegeleichten Tischen für Kantinen oder Sozialräume

Bezüglich der Größen finden Sie quadratische Tische mit einem Seitenmaß ab 80 Zentimeter sowie rechteckige Modelle mit einer Länge zwischen 120 und 160 Zentimetern. Das Design der Tischplatten gestaltet sich als:

  • bruchfestes Glas
  • einfarbig melaminbeschichtete Spanplatte
  • Holzwerkstoffe mit Kunststoffbeschichtungen im Holzdekor
  • Massivholz

Neben pulverbeschichteten Tischgestellen in verschiedenen Farben stehen Klapptische mit verchromten Tischbeinen zur Verfügung.

Klapptische mit Rollen oder Gleitern

Die robusten und stabilen Tischgestelle sind mit zwei Doppel-T-Füßen, zwei Y-Füßen oder vier geraden Tischbeinen ausgestattet. Eine hohe Tragkraft erhalten Tischplatten mit umlaufendem Metallgestell. Sie haben zudem die Wahl zwischen Klapptischen mit Rollen und Gleitern.

Eine weitere Variante stellen rollbare, nicht stapelbare Klapptische dar. Bei diesen Modellen lassen sich die Tischplatten hochkant kippen, sodass mehrere Tische auf geringem Raum hintereinander abgestellt werden können. Klapptische dieser Bauart zeichnen sich durch eine hohe Stabilität und Tragkraft sowie einen geringen Aufwand beim Auf- und Abbau aus.

Praktisches Zubehör erleichtert die Handhabung

Vereinfachen Sie den Auf- und Abbau von Stapeltischen zum Beispiel mit einem Tischwagen. Auf dem Wagen finden acht bis zehn zusammengeklappte Tische übereinander Platz. Darauf transportieren und lagern Sie die Tische in einen Abstellraum. Sie ersparen Ihren Mitarbeitern Wege, Anstrengungen sowie Zeit und unterstützen auf diese Weise effiziente Arbeitsleistungen.

Sie möchten für Ihr Unternehmen Klapptische kaufen? Eine Auswahl finden Sie in unserem Onlineshop betriebseinrichterprofi.de. Gerne beraten wir Sie auch zu individuellen Lösungen für Ihren Bedarf. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und schildern Sie uns Ihre Wünsche.

Zuletzt angesehen