Handkarren

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Rotauro Stahlrohr-Stapelkarre
Rotauro Stahlrohr-Stapelkarre
99,00 € * ab 77,99 € *
NEU
NEU
NEU
Rotauro Vollgummibereiftes Rad
Rotauro Vollgummibereiftes Rad
35,00 € * ab 30,99 € *
NEU
Rotauro Stahlrohr-Sackkarre
Rotauro Stahlrohr-Sackkarre
109,00 € * ab 85,99 € *
NEU
Rotauro Stahlrohr-Sackkarre
Rotauro Stahlrohr-Sackkarre
129,00 € * ab 101,99 € *
NEU
Rotauro Stahlrohr-Sackkarre Schwerlast
Rotauro Stahlrohr-Sackkarre Schwerlast
149,00 € * ab 117,99 € *
NEU
Rotauro Stahlrohr-Sackkarre Schwerlast
Rotauro Stahlrohr-Sackkarre Schwerlast
179,00 € * ab 140,99 € *
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
Taurotrade Aluminium-Stapelkarre
Taurotrade Aluminium-Stapelkarre
89,00 € * ab 77,99 € *
NEU
NEU
Rotauro Stoßkarre mit Rohrladefläche
Rotauro Stoßkarre mit Rohrladefläche
399,00 € * ab 314,99 € *
NEU
Rotauro Stoßkarre mit Holzladefläche
Rotauro Stoßkarre mit Holzladefläche
579,00 € * ab 455,99 € *

Handkarren - ziehen oder schieben Sie große Lasten

Ersparen Sie sich und Ihren Mitarbeitern das Tragen schwerer Gegenstände und großer Mengen von Kleinteilen. Mit Handkarren schützen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und sparen Zeit. Die praktischen Helfer transportieren auch große Mengen von Kleinteilen und vermeiden damit unnötige Wege. Handkarren finden Sie in vielen Variationen abgestimmt auf Ihre speziellen Anforderungen. Je nach Einsatzzweck nutzen Sie folgende Karren:

  • Sackkarren
  • Treppensackkarren
  • Stapelkarren
  • Stoßkarren
  • Schubkarren
  • Spezielle Transportkarren

Sackkarren und Stapelkarren sind vielseitige Transporthilfen

Die Sackkarre gehört zu den Handkarren, die in vielen Bereichen anzutreffen sind. Ganze Stapel von Kartons, schwere und sperrige Güter, Getränkekästen und viele andere stapelbare Gebinde transportieren die praktischen zweirädrigen Modelle. Nicht zuletzt gehören Säcke zum Transportgut, denn sie verleihen der Karre schließlich ihren Namen. Die Besonderheit einer Sackkarre besteht in ihrer speziellen Hebeltechnik. Um sie zu beladen, müssen die Transportgüter nicht auf die Karre gehoben werden. Dank ihrer Konstruktion mit der Radnabe als Hebeldrehpunkt wird die vor der Achse befindliche Plattform einfach unter die zu transportierenden Lasten geschoben. Durch Ankippen hebt sich die Plattform vom Boden, sodass die Räder rollen können.

Eine Besonderheit stellen Treppensackkarren dar. Sie verfügen anstelle der Räder auf jeder Seite über drei oder fünf sternförmig angebrachte, kleine Räder, die mühelos Treppenstufen überwinden.

Die Stapelkarre nutzt dieselbe Technik wie eine Sackkarre. Während die klassische Sackkarre eine leicht abgerundete Rückseite hat, um Säcke sicher anlehnen zu können, ist die Stapelkarre mit einer geraden Rückseite ausgestattet.

Stoßkarren transportieren großflächig

Durch ihre große Ladefläche unterscheidet sich die Stoßkarre von anderen Schiebekarren. Sie ist mit einer etwa mittig angebrachten Achse mit zwei Rädern sowie direkt hinter den Schiebegriffen mit Abstellbügeln ausgestattet. Nach dem Beladen rollt die Stoßkarre durch Anheben der Holme mit den Schiebegriffen. Stoßkarren sind für den Transport großer Gewichte und sperriger Güter die ideale Lösung. Sie finden Modelle in Form eines robusten Stahlrohrgestells sowie mit zusätzlicher Ladeplattform aus Holz.

Geländegängige Transportkarren: Schubkarren

Auf Baustellen, in der Landwirtschaft oder im Gartenbau haben Schubkarren ihren festen Platz. Auf einem Stahlrohrgerüst ist eine Wanne aus Metall oder Polyethylen sicher befestigt. Direkt vor der Wanne befindet sich am Schwerpunkt der Schubkarre die Nabe mit einem Rad. Ebenso wie die Stoßkarre verfügt die Schubkarre über zwei Aufstellbügel für den sicheren Stand. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise, ihrer Wendigkeit und des großen Rads bietet die Schubkarre große Vorteile in unwegsamem Gelände.

Transportkarren nehmen Ihnen viele Lasten ab

In unserem Sortiment finden Sie darüber hinaus weitere Transportkarren für besondere Einsätze. Beispiele dafür sind:

  • Klappkarren
  • Stahlrohr-Stapelkarren mit hoher Traglast
  • Schwerlast-Treppenkarren
  • Reifenkarren
  • Alukarren

Die meisten Modelle lehnen sich an die Bauart einer Sackkarre an. Klappkarren zeichnen sich durch ihr geringes Eigengewicht und die Möglichkeit zum Zusammenklappen aus. Sie lassen sich daher leicht verstauen. Alukarren bestehen aus Aluminium und zeichnen sich durch eine hohe Traglast bei geringem Eigengewicht aus. Reifenkarren sind für den Transport von Reifenstapeln konstruiert, während Plattenkarren große Platten wie Gipskarton- oder Holzplatten aufnehmen.

Mit praktischem Zubehör erweitern Sie die Einsatzmöglichkeiten der Transportkarren. Sie finden zum Beispiel:

  • Haltegurte
  • Wechsel- und Ersatzräder
  • Aufnahmebügel für den Transport von Stapelstühlen
  • Gleitkufen für den Transport über Treppen
  • Tragebügel für den Treppentransport
  • Halterungen für Kabeltrommeln oder LED-Lampen

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Handkarren kaufen möchten. Unser Expertenteam berät Sie gerne über die optimalen Modelle für Ihre individuellen Anforderungen. Eine Auswahl an verschiedenen Karren finden Sie bereits in unserem Onlineshop betriebseinrichterprofi.de.

Handkarren - ziehen oder schieben Sie große Lasten Ersparen Sie sich und Ihren Mitarbeitern das Tragen schwerer Gegenstände und großer Mengen von Kleinteilen. Mit Handkarren schützen Sie die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Handkarren

Handkarren - ziehen oder schieben Sie große Lasten

Ersparen Sie sich und Ihren Mitarbeitern das Tragen schwerer Gegenstände und großer Mengen von Kleinteilen. Mit Handkarren schützen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und sparen Zeit. Die praktischen Helfer transportieren auch große Mengen von Kleinteilen und vermeiden damit unnötige Wege. Handkarren finden Sie in vielen Variationen abgestimmt auf Ihre speziellen Anforderungen. Je nach Einsatzzweck nutzen Sie folgende Karren:

  • Sackkarren
  • Treppensackkarren
  • Stapelkarren
  • Stoßkarren
  • Schubkarren
  • Spezielle Transportkarren

Sackkarren und Stapelkarren sind vielseitige Transporthilfen

Die Sackkarre gehört zu den Handkarren, die in vielen Bereichen anzutreffen sind. Ganze Stapel von Kartons, schwere und sperrige Güter, Getränkekästen und viele andere stapelbare Gebinde transportieren die praktischen zweirädrigen Modelle. Nicht zuletzt gehören Säcke zum Transportgut, denn sie verleihen der Karre schließlich ihren Namen. Die Besonderheit einer Sackkarre besteht in ihrer speziellen Hebeltechnik. Um sie zu beladen, müssen die Transportgüter nicht auf die Karre gehoben werden. Dank ihrer Konstruktion mit der Radnabe als Hebeldrehpunkt wird die vor der Achse befindliche Plattform einfach unter die zu transportierenden Lasten geschoben. Durch Ankippen hebt sich die Plattform vom Boden, sodass die Räder rollen können.

Eine Besonderheit stellen Treppensackkarren dar. Sie verfügen anstelle der Räder auf jeder Seite über drei oder fünf sternförmig angebrachte, kleine Räder, die mühelos Treppenstufen überwinden.

Die Stapelkarre nutzt dieselbe Technik wie eine Sackkarre. Während die klassische Sackkarre eine leicht abgerundete Rückseite hat, um Säcke sicher anlehnen zu können, ist die Stapelkarre mit einer geraden Rückseite ausgestattet.

Stoßkarren transportieren großflächig

Durch ihre große Ladefläche unterscheidet sich die Stoßkarre von anderen Schiebekarren. Sie ist mit einer etwa mittig angebrachten Achse mit zwei Rädern sowie direkt hinter den Schiebegriffen mit Abstellbügeln ausgestattet. Nach dem Beladen rollt die Stoßkarre durch Anheben der Holme mit den Schiebegriffen. Stoßkarren sind für den Transport großer Gewichte und sperriger Güter die ideale Lösung. Sie finden Modelle in Form eines robusten Stahlrohrgestells sowie mit zusätzlicher Ladeplattform aus Holz.

Geländegängige Transportkarren: Schubkarren

Auf Baustellen, in der Landwirtschaft oder im Gartenbau haben Schubkarren ihren festen Platz. Auf einem Stahlrohrgerüst ist eine Wanne aus Metall oder Polyethylen sicher befestigt. Direkt vor der Wanne befindet sich am Schwerpunkt der Schubkarre die Nabe mit einem Rad. Ebenso wie die Stoßkarre verfügt die Schubkarre über zwei Aufstellbügel für den sicheren Stand. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise, ihrer Wendigkeit und des großen Rads bietet die Schubkarre große Vorteile in unwegsamem Gelände.

Transportkarren nehmen Ihnen viele Lasten ab

In unserem Sortiment finden Sie darüber hinaus weitere Transportkarren für besondere Einsätze. Beispiele dafür sind:

  • Klappkarren
  • Stahlrohr-Stapelkarren mit hoher Traglast
  • Schwerlast-Treppenkarren
  • Reifenkarren
  • Alukarren

Die meisten Modelle lehnen sich an die Bauart einer Sackkarre an. Klappkarren zeichnen sich durch ihr geringes Eigengewicht und die Möglichkeit zum Zusammenklappen aus. Sie lassen sich daher leicht verstauen. Alukarren bestehen aus Aluminium und zeichnen sich durch eine hohe Traglast bei geringem Eigengewicht aus. Reifenkarren sind für den Transport von Reifenstapeln konstruiert, während Plattenkarren große Platten wie Gipskarton- oder Holzplatten aufnehmen.

Mit praktischem Zubehör erweitern Sie die Einsatzmöglichkeiten der Transportkarren. Sie finden zum Beispiel:

  • Haltegurte
  • Wechsel- und Ersatzräder
  • Aufnahmebügel für den Transport von Stapelstühlen
  • Gleitkufen für den Transport über Treppen
  • Tragebügel für den Treppentransport
  • Halterungen für Kabeltrommeln oder LED-Lampen

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Handkarren kaufen möchten. Unser Expertenteam berät Sie gerne über die optimalen Modelle für Ihre individuellen Anforderungen. Eine Auswahl an verschiedenen Karren finden Sie bereits in unserem Onlineshop betriebseinrichterprofi.de.

Zuletzt angesehen